Folgen Sie uns

Mode

NYFW: New York Fashion Week Spring 2021 Highlights Teil 1

Photo: Courtesy of RVNG

Ohne Frage ist die New Yorker Fashion Week in diesem Jahr ein besonderes Ereignis. Die meisten Veranstaltungen, die im Rahmen der Modewoche stattfinden, werden nicht nur digital abgehalten, sondern bieten oft auch externen Zuschauern die Möglichkeit daran teilzunehmen. Was jedoch unverändert bleibt ist der Druck auf die Designer mit ihren Kollektionen zu überzeugen und in Erinnerung zu bleiben. Nicht ganz so stressig ist die Veranstaltung für Sie: Kompakt zusammengefasst in zwei Teilen können Sie hier auf die Highlights der New York Fashion Week zurückblicken.


Jason Wu

Jason Wu eröffnete die New York Fashion Week Spring / Summer 2020 auf der Terrasse in tropischer Atmosphäre. Zu sehen ist leichte Kleidung mit auffälligen Mustern und ausdrucksstarken sowie subtilen Farben. Darunter viele Blau- und Violetttöne. Zu seiner Kollektion erklärt der Designer, dass er Kleidung nicht nur für den Augenblick, sondern für eine unendliche Existenz schaffen möchte. Seine Heimat, Tulum, war eine der Inspirationsquellen für die neue Kollektion. Die einzelnen Kleidungsstücke erinnern an die hellen tropischen Farben, mit denen er viele schöne Erinnerungen verbindet. Getreu dem Motto dass Mode inspirieren und glücklich machen soll war das Thema der Kollektion Eskapismus. Jason Wu erwähnte: „Es hat wirklich Spaß gemacht die lässigere Seite der Jason-Wu-Frau zu erkunden, weshalb ich beschloss meine lässigere zeitgenössische Gegenwartslinie zum ersten Mal auf dem Laufsteg zu zeigen.“

Bildquelle: Instagram / Jason Wu

Tadashi Shoji

Für den Designer Tadashi Shoji gibt es in der derzeitigen Zeit Hoffnung: „Der Winter dauert nicht ewig“. Die Frühjahrskollektion 2021 von Tadashi Shoji ist eine Wiedergeburt; mit Neuanfängen nach einer dunklen Jahreszeit. Tadashi Shoji verwendet viele Metaphern um zu beschreiben was ihm in den letzten Monaten gefehlt hat: Er möchte endlich wieder feiern, die Dunkelheit hinter sich lassen und mit seinen Sinnen erleben was er vermisst, wie Vogelgezwitscher oder den süßen Duft von Blumen.

Foto: Tadashi Shoji

RVNG

Jordan Stewart ist der Designer hinter dem kanadischen Luxusmodelabel RVNG. Sie ist bereits vielen bei der Toronto Fashion Week für ihre hochwertigen Abendkleider bekannt geworden. Eine kleine Überraschung für das Publikum war es, die kanadische Schauspielerin Laura Vandervoort aus Toronto auf dem Laufsteg der Show zu sehen.

Photo: Courtesy of RVNG

macgraw

Eine Liebeserklärung an ihre Eltern oder ist die Kollektion selbst eine Liebesgeschichte? Eine Meinung dazu kann sich jeder bilden der den Kurzfilm über die Frühjahrskollektion des Jahres 2021 des australischen Labels macgraw gesehen hat. Die Designerinnen Beth und Tessa MacGraw fanden das einzige verbliebene Foto von der Hochzeit ihrer Eltern beim Aufräumen während des Lockdowns. Auf der Grundlage dieses Fotos und des Hochzeitskleids der Mutter entstand die Kollektion.

Photo: Courtesy of macgraw

Wir freuen uns auf die kommenden Tage der New York Fashion Week und sind gespannt was uns noch erwartet!

Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interaktiv oder unpersönlich? Ali Hadian findet seine Leidenschaft in der Welt der neuen Medien

Kunst

Künstler Jimmy Thompson: Seine erste Ausstellung fand in einem Friseurladen statt

Kunst

Maria Zaidi über ihre Leidenschaft für das Journaling

Kunst

Tänzerin Maéva Cochin Tänzerin Maéva Cochin

Maéva Cochin: „Tanzen hat mir geholfen, mich selbst zu lieben“

Lebensstil

Werbung
Social Media