Folgen Sie uns

Gesundheit

Einfach und gesund: Zitronenwasser wird Ihren Alltag verändern

Der Tag ist schon wieder fast vorbei und „oh nein“, man hat wieder einmal vergessen genug zu trinken. Denkt man einmal daran, sind gesüßte Getränke irgendwie oft in der engeren Wahl. Da das nicht die Norm sein sollte, zeigen wir Ihnen wie Sie jeden Tag auf gesunde und genussvolle Weise genügend Flüssigkeit zu sich nehmen können.

Zitronenwasser sieht nicht nur gut aus und schmeckt lecker, sondern ist auch gesund, da das Getränk für einen guten Stoffwechsel und eine ausgewogene Verdauung sorgt. Auch Ihr Herz, Ihre Muskeln, Knochen, Zähne und Nervenzellen profitieren von dem gesunden Getränk. Darüber hinaus gibt es Ihrem Körper genügend Flüssigkeit, entgiftet ihn und sorgt dafür dass Sie mehr Energie haben um Ihre täglichen Aufgaben effizienter zu erledigen.

Die Herstellung von Zitronenwasser ist sehr einfach. Man kann zwischen zwei verschiedenen Arten der Zubereitung unterscheiden: Entweder mischt man Wasser mit Zitronensaft oder fügt anstelle des Saftes Zitronenscheiben hinzu.

Wasser mit Zitronenscheiben
Geben Sie einen Liter Wasser in einen verschließbaren Behälter, z.B. eine Karaffe oder Flasche. Schneiden Sie eine oder zwei Zitronen in Scheiben. Die Zitrone sollte organisch (unbehandelt) sein. Zitronenmelisse hinzufügen und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Eiswürfel können hinzugefügt werden.

Wasser mit Zitronensaft
Geben Sie einen Liter Wasser in einen Behälter, z.B. eine Karaffe oder Flasche. Schneiden Sie 3 bis 4 Zitronen in Hälften und drücken Sie sie mit einer Zitronenpresse aus. Den Saft in das Wasser geben, das Ganze mischen und mit Eiswürfeln nach Belieben genießen.

Ingwer als geheime Zutat zur Gewichtsverbrennung
Ingwer-Zitronen-Wasser eignet sich ideal zum Abnehmen. Den Ingwer schälen, in dünne Scheiben schneiden und dann hinzugeben. Achten Sie darauf biologische, bzw. organische Produkte zu verwenden. Der Ingwer wird dann mit kochendem Wasser übergossen und sollte zehn bis fünfzehn Minuten lang ziehen. Wer will, kann nun mit Ahornsirup oder mit Honig süßen. Abschließend werden dann der Zitronensaft oder die Zitronenscheiben hinzugefügt.

Ein bis zwei Liter Zitronenwasser pro Tag helfen Ihnen den täglichen Flüssigkeitsbedarf zu decken, der bei Erwachsenen etwa zwei bis drei Liter beträgt. Zitronenwasser bietet die perfekte Alternative für zuckerhaltige Getränke – besonders bei heißem Wetter – und ist nicht nur ein gesundes sondern auch leckeres Getränk.

Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung
Social Media