Folgen Sie uns

Chefredaktion

WIME Magazin Highlights im dritten Quartal 2020

Es ist an der Zeit, dass wir zur Ruhe kommen. Die letzten Wochen und Monate waren definitiv ungewöhnlich und anstrengend. Wir vermissen es uns mit Freunden zu treffen, an unserem Arbeitsplatz zu arbeiten, in ferne Länder zu reisen oder Veranstaltungen zu besuchen. Trotzdem ist es wichtig, in dieser Zeit nicht den Fokus zu verlieren.

Was haben wir in den letzten Monaten gelernt? Wie können wir dies auf die Zukunft anwenden? Dies sind nur zwei der Schlüsselfragen, die wir uns jetzt stellen sollten.

Wir, die Redaktion vom WIME Magazin haben die letzten drei Monate auch damit verbracht, darüber nachzudenken, wie wir das Leben unserer Leser noch mehr bereichern können. Wir sind zu dem Entschluss gekommen uns umzustrukturieren. Damit wollen wir uns von Wettbewerbern unterscheiden und Ihnen einen unverhältnismäßig hohen Mehrwert zu bieten. Ich kann Ihnen noch nicht zu viel mitteilen; zusammenfassend werden wir uns aber noch stärker auf unentdeckte Talente konzentrieren.

Persönlich freue ich mich sehr auf die kommende Zeit. Es wird viele Veränderungen geben. Diese bringen immer eine gewisse Unsicherheit mit sich – schaffen aber oft auch Gutes.

Seien Sie gemeinsam mit uns neugierig, wenn es um das geht was Sie erwartet. Wir freuen uns immer über Ihr Feedback und Ihre Anregungen. Zögern Sie nicht, Ihre Wünsche und Anliegen zu äußern, indem Sie mit mir oder meinem Team Kontakt aufnehmen.

Ihr Philipp Scheidig
WIME Magazin Chefredakteur im Namen der gesamten Redaktion

Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interaktiv oder unpersönlich? Ali Hadian findet seine Leidenschaft in der Welt der neuen Medien

Kunst

Maria Zaidi über ihre Leidenschaft für das Journaling

Kunst

Künstler Jimmy Thompson: Seine erste Ausstellung fand in einem Friseurladen statt

Kunst

Werbung
Social Media